K
Heilpraktikerin
Gisela Bentz-Gargadennec
NATURHEILPRAXIS
Am Mannheimer Tor 13
64653 Lorsch
Fon + Fax: 0 62 51 - 58 73 06
Termine nach Vereinbarung

Sauerstofftherapie

Oxyvenierung = intravenöse Sauerstofftherapie nach Dr. Regelsberger


„Sauerstoff ist Leben“


Überall dort, wo Sauerstoffmangel herrscht, ist die Oxyvenierung hilfreich:

 

  • Durchblutungsstörungen: Herz, Kopf, Beine
  • Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Migräne
  • Hörsturz/Schwindel/Tinnitus
  • Allergien
  • Erschöpfungszustände
  • Schlafstörungen
  • Hauterkrankungen
  • Nieren- und Leberschwäche
  • Gedächtnisstörungen
  • Makuladegeneration
  • Wasseransammlung in den Beinen
  • begleitend in der Tumortherapie/Nachsorge

 

Wie wirkt die Oxyvenierung?


Durch die Sauerstoffbläschen werden gefäßerweiternde und entzündungshemmende Stoffe gebildet.

 

  • Keine Verklebung der roten Blutkörperchen
  • Ausschwemmung von Gewebswasser
  • bessere Durchblutung
  • Verbesserung der Atemfunktion
  • gesunder Schlaf
  • Nachlassen von Ruhe-und Bewegungsschmerz
  • Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte

 

Wie wird die Behandlung durchgeführt?


Sie liegen bequem auf der Liege. Der Sauerstoff wird über eine sehr dünne Kanüle  in ansteigender Menge zugeführt. Anschließend ruhen Sie für 20 Minuten. Die Ruhezeit kann für eine Infusion genutzt werden.


Die Sauerstoffgabe öffnet  die Zellen für Nährstoffe.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf unserer Website einverstanden. Für weitere Informationen (z.B. wie Sie Cookies deaktivieren können), lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Einverstanden